Demnächst im Kinoclub:

Sonntag,  8. Januar 2017, 17.00 Uhr
Pause

 

Von Mathieu Urfer, Schweiz, 2014
85 Minuten, Französisch/d
mit Baptiste Gilliéron, Julia Faure,
André Wilms, Nils Althaus

Sami, ein lockerer Dreissiger, lebt seit Jahren mehr schlecht als recht mit Julia, einer erfolgreichen Juristin, ohne sich gross Gedanken zu machen. Nun aber will Julia eine Beziehungspause, und schickt Sami damit auf eine Achterbahn der Gefühle. Selbst die Touren mit seinem bes­ten Freund Férnand, einem 75-jährigen überschwänglichen Gitarrenvirtuosen und Alkoholiker, können Sami nicht mehr aufstellen. Da beschliesst er, mit seiner stärksten Waffe um die Liebe Julias zu kämpfen... Eine charmante und beschwingte Komödie des Westschweizers Mathieu Urfer voller Gitarrenklänge und Country-Musik.
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *


 




22. Oktober bis 6. November 2016 Artyourself.
Das Rahmenprogramm – Brücken zu andern Kultursparten und zu Sursee – war von Anfang an fester Bestandteil des ‹festivalsursee›.
Wir freuen uns riesig, dass es uns dank persönlichen Beziehungen gelang, die inzwischen weltbekannten Videokünstler Walter Riedweg und Mauricio Dias nach Sursee zu locken. Sie erinnern sich gerne an die Anfänge ihres künstlerischen Wirkens, an die Regiearbeit bei der Eigenproduktion
«Wanderzeit» im Somehuus, an den
Auftritt mit der Scuola Dimitri im Stadttheater und an die Ausstellung im Rathaus. Heute leben sie in Brasilien, spielen in einer anderen Liga, stellen aus an der Dokumenta Kassel, in Rio de
Janeiro, im KKL Luzern ... jetzt im Rahmen des ‹festivalsursee› auch bei uns! Sie und wir dürfen gespannt sein auf die Begegnung mit den Künstlern, ihren Installationen, Videos und Filmen
unter dem Motto ‹Weg – Zurück – Da›.
*****

Kinoclub Sursee im Stadttheater
Theaterstr. 5 , 6210 Sursee
Postadresse: Kinoclub Sursee
Postfach, 6210 Sursee
kinoclub.sursee@gmx.net

webdesign: ruthhabi@gmail.com