Demnächst im Kinoclub:

Sonntag, 7. Januar 2018, 17.00 Uhr
La passion d'Augustine

 

von Léa Pool, Canada, 2015, Französisch/deutsch, 103 Minuten
Mit Céline Bonnier, Valerie Blais,
Anne-Elisabeth Bossé, Danielle Fichaud

In den Sechzigerjahren unterrichtet Augustine im Kloster bei Quebec Musik. Ihr Erfolg mit den jungen Frauen weckt Aufsehen, die Schule heimst Preis für Preis ein. Trotzdem droht aus finanziellen Gründen die Schliessung. Die Klosterfrauen beginnen zu kämpfen. Als ihre rebellische Nichte Alice in die Schule eintritt, sieht sich Augustine zudem mit ihrer Vergangenheit konfrontiert. Léa Pool erzählt einmal mehr sensibel und berührend, wie eine Frau ihren eigenen Weg geht, über sich selbst hinauswächst. Elegantes Kino, herausragend arrangierte Musik und schön komponierte Bilder.
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *  

>>> vollständiges Herbstprogramm 2017

 

 

 

KINOCLUB SURSEE – HERBSTPROGRAMM 2017

Mit dem Herbstprogramm 2017 eröffnen wir unser 21. Kinoclubjahr. Sie erhalten diesmal dicke Post und die Einladung zu zwei besonderen Veranstaltungen. Mit der Stiftung Stadttheater feiern wir, zusammen mit anderen Partnern und Nutzern, das ‹Soorser Theaterfäscht› und zeigen den vielgelobten Animationsfilm ‹Ma vie de courgette›, den schweizerischen Fast-Oscar-Preisträger. Als Mitglied der Interessengemeinschaft Kulturland¬schaft Luzern beteiligen wir uns am 3. November auch an der aussergewöhnlichen Kulturfahrt Sursee – Ettiswil – Ruswil. Das Magazin der Luzerner Kultur Landschaft dokumentiert eindrücklich, dass die Kultur beileibe nicht nur in den grossen Städten lebt – und dies trotz den himmel¬traurigen Sparmassnahmen, unter denen die Kultur besonders leidet. Die traditionelle Kinonacht entführt uns diesmal in unser südliches Nachbarland – wir wünschen vielfältiges, cineastisches Vergnügen! Dem Versand liegt für die bisherigen Mitglieder einmal mehr der neue Ausweis mit Einzahlungsschein bei. Der Jahresbeitrag für Mitglieder beträgt nach wie vor 40 Franken (Einzel) und 60 Franken (Paare). Bitte auf dem Einzahlungsschein die entsprechende Position ankreuzen. Es lohnt sich auf jeden Fall, Sie bezahlen den halben Eintrittspreis, 7 statt 14 Franken.


Kinoclub Sursee im Stadttheater
Theaterstr. 5 , 6210 Sursee
Postadresse: Kinoclub Sursee
Postfach, 6210 Sursee
kinoclub.sursee@gmx.net

webdesign: ruthhabi@gmail.com