Das Herbstprogramm startet mit dem Film:

Freitag, 7. September 2018, 20:30 Uhr
The other side of hope

Von Aki Kaurismäki
Finnland, 2017, Finnisch/deutsch, 98 Min.
ab 14 Jahren
Mit Ville Virtanen, Kati Outinen, Tammi Korpela, Jörn Donner, Sherwan Haji, Sakari, Kuosmanen

Der junge Syrer Khaled gelangt als blinder Passagier nach Helsinki und beantragt Asyl, ohne grosse Erwartungen an seine Zukunft. Als ihn die Behörden in seine Heimat zurückschicken wollen, beschliesst er, illegal im Land zu bleiben und wird vom Finnen Wikström aufgenommen, der seine Frau verlassen, seinen Job aufgegeben und ein heruntergewirtschaftetes Restaurant in einer abgelegenen Gasse von Helsinki gekauft hat. Kaurismäkis neues Meisterstück ist voller Herz und von Hoffnung beseelter Melancholie und zeigt das Leben als stetes Wechselspiel von Sehnsucht, Enttäuschung und Glück. Natürlich fehlt auch diesmal nicht, was Kaurismäkis Filme so unverwechselbar macht: trockener Humor, pointierte Dialoge, unvergessliche Musik und herausragend komponierte Bilder. Kein Zweifel, mit der Kino-Perle «The Other Side of Hope» ist der finnische Kultregisseur auf dem Höhepunkt seiner Kunst. An der Berlinale mit einem Silbernen Bären für die beste Regie ausgezeichnet.

THE OTHER SIDE OF HOPE (2018) - Official HD Trailer - A film by Aki Kaurismäki

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *  Vorschau:
  festival sursee  
 

Aussergewöhnliche Reisen in anderen Kinodimensionen
Achtes Filmfestival im Stadttheater Sursee

 
  31. Oktober bis 4. November 2018  


>> weitere Infos...
>> Flyer als pdf-Datei

 


Herbstprogramm 2018




Kaum zu glauben, es ist schon das
42. Halbjahresprogramm des Kinoclubs Sursee. Ein Festival-Herbst steht bevor, ein spezieller Herbst! Wir laden Sie ein, mit uns auf Reisen zu gehen. Nach Finnland, Island, Russland und England im Normalprogramm und dann auf vielfältige Reisen in fremde Länder und Kulturen in unserem achten ‹festivalsursee›. Das Rahmenprogramm bietet dieses Jahr ganz besondere Events. Entdecken Sie in einer Fotoausstellung im Stadthof und in einer einmaligen szenisch-musikalischen Lesung mit der Schauspielerin Vreni Achermann und dem Musiker Mahmoud Turkmani eine aussergewöhnliche Frau, Ella Maillard. Die Reiseschriftstellerin, Ethnologin, Fotografin und Sportlerin ist in der Westschweiz ein Begriff, bei uns weitgehend unbekannt. Zusammen mit diesem Herbstprogramm erhalten Sie, wenn Sie Mitglied des Kinoclubs sind, den neuen Ausweis. Falls Sie es noch nicht sind, werden Sie es! Es lohnt sich diesen Herbst mit dem Festival ganz besonders! Sie geniessen 50 Prozent Ermässigung bei jedem Eintritt (Fr. 7.– statt Fr. 14.–). Auch Lernende, Studierende, Schülerinnen und Schüler geniessen den ermässigten Eintritt. Wir freuen uns auf Sie und heissen Sie herzlich willkommen.

 

 

 

 

 

 

 

 


Kinoclub Sursee im Stadttheater
Theaterstr. 5 , 6210 Sursee
Postadresse: Kinoclub Sursee
Postfach, 6210 Sursee
kinoclub.sursee@gmx.net


webdesign: habart.ch