Start des Frühjahresprogrammes 2017:

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Donnerstag, 2. Februar 2017, 20.30 Uhr
Our little sister – Umimachi diary

Von Hirokazu Kore-eda, Japan, 2015
Japanisch/deutsch, 128 Minuten
mit Masami Nagasawa, Kaho,
Haruka Ayase, Suzu Hirose 

Hirokazu Kore-eda erzählt nach dem berührenden Film «Like Father, Like Son» erneut von einer Familie, in der die Beziehungslinien Brüche aufweisen. Die drei Schwestern Sachi, Yoshino und Chika leben zusammen in Kamakura. Sie reisen ans Begräbnis ihres Vaters, der die Familie vor 15 Jahren verlassen hatte, und lernen ihre 13-jährige Halbschwester Suzu kennen. Ruhig und mit viel Feingefühl erzählt Kore-eda die Geschichte der vier Schwestern im Laufe der Zeit.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *


 

KINOCLUB SURSEE – FRÜHJAHRESPROGRAMM 2017

Das Kinojahr 2016/17 des Kinoclubs birgt wahrlich viel Besonderes.
Unsere neue digitale Projektionsanlage – die Sie so grossartig mitfinanziert haben – funktioniert bestens, das ‹festival sursee› bescherte uns mit speziellen Filmen, der gelungenen Eröffnung mit dem musikalischen Brückenschlag Mauensee – China mit Regina Steiner und Christine Lauterburg und der Ausstellung von Mauricio Dias und Walter Riedweg im Artyourself Kunstforum über zweitausend Eintritte.
Und zu guter Letzt feiern wir jetzt noch «Zwanzig Jahre Kinoclub Sursee», kaum zu glauben!
Die Programmgruppe hat zwei besonders beliebte Filme aus den Neunzigerjahren, der Gründerzeit des Kinoclubs, sowie eine Reprise aus dem Programm von 2010 herausgepickt.
Wir zeigen am 9. und 10. Juni drei Filme und feiern damit unseren zwanzigsten Geburtstag.
Die Kinokasse bleibt an beiden Tagen geschlossen, der Eintritt ist frei.
Wir laden Mitglieder und Kinofreunde herzlich ein, freuen uns auf viele Gäste, gute Begegnungen und interessante Gespräche über Kino, Gott und die Welt. «Es lebe der (volljährige) Kinoclub Sursee...!»


Kinoclub Sursee im Stadttheater
Theaterstr. 5 , 6210 Sursee
Postadresse: Kinoclub Sursee
Postfach, 6210 Sursee
kinoclub.sursee@gmx.net

webdesign: ruthhabi@gmail.com